Open-Air-Konzert #bettertogether
Freitag, 17. Mai 2019, 18:00 - 22:00
Aufrufe : 41

"Rock´n´Roll, Jazz oder Latin-Pop, die beste Musik ist nicht selten da entstanden, wo Menschen unterschiedlichster Herkunft aufeinander getroffen sind." Mit dieser Erkenntniss im Hinterkopf haben das Dresdner Musikprojekt Volume11Dresden, die Scheune Dresden und der Weltclub Dresden das Projekt #bettertogether auf den Weg gebracht. Seit Beginn des Jahres wurden aktiv Musiker unterschiedlicher Nationen zusammengebracht und animiert, gemeinsam Songs zu schreiben und zu performen.

Einen ersten Höhepunkt erlebt das Projekt am Freitag den 17.5. ab 18 Uhr, mit einem Open-Air Konzert auf dem Scheune-Vorplatz. Musiker aus über 12 Nationen werden in unterschiedlichen Formationen die Ergebnisse des gemeinsamen Schaffens präsentieren. Mit einem ebenso abwechslungsreichen wie mitreißendem Stilmix wird dieser launige Freitagabend vorallem eins sein: ein ohrenfälliges Zeichen gegen kulturelle Abschottung und Rassismus.

Der Eintritt ist frei.

Ort scheune, Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden